Über uns

Unsere Aufgaben und Ziele

Das NOVAorchestra hat sich seit seiner Gründung durch den Akkordeonlehrer und Dirigenten Eliseo Grappasonno im Jahr 2008 zur Aufgabe gemacht, die anspruchsvolle Seite des Akkordeons als Orchesterinstrument aufzuzeigen. Es veranstaltet jährlich Konzerte in Eichenau und Umgebung und nahm bereits mehrfach erfolgreich an nationalen und internationalen Wettbewerben teil. Größte Erfolge seit der Gründung waren 2010 der 2. Platz beim "European Festival of Accordion Orchestras" in Prag (Tschechien) und 2016 der 4. Platz in der höchsten Schwierigkeitskategorie beim "World Music Accordion Festival" in Innsbruck (Österreich), an dem insgesamt 189 Orchester und Ensembles teilgenommen haben.
Bei diversen Wettbewerben wie "Jugend musiziert" oder dem "Deutschen Akkordeon Musikpreis" konnten Spieler des Orchesters auch als Solisten ihre Begabung unter Beweis stellen und vordere Plätze belegen.